Massage Workshop


Myofasziale Techniken Ischias-Diskushernien


Dieser Kurs ist ASCA anerkannt

und EMR konform.

 




Kursthema

Myofasziale Techniken für Ischias -  Diskushernien und andere Rückenprobleme

 

Kursinhalt

Viele Menschen leiden unter starken und chronischen Rückenschmerzen. Die Ursachen dafür sind sehr vielfältig.

In diesem Kurs werden wir die anatomischen Zusammenhänge, die zur Überlastung der Wirbelsäule und Verspannungen der Rückenmuskulatur führen können, kennen und behandeln lernen.

Zum Beispiel was die Füsse, Beine und das Becken oder auch die Verdauungsorgane für einen Einfluss auf die Beweglichkeit und Befindlichkeit der Wirbelsäule haben.

Wie sich Haltungsmuster von Händen, Armen und Schultern auf den Brustkorb und die torakale Wirbelsäule auswirken.

Mit diversen Massagetechniken, wie z.B. tiefer Bindegewebsarbeit, Stretching, und passiver Mobilisation können wir positiven Einfluss auf Rückenprobleme ausüben.

Massage alleine hilft bei starken und chronischen Schmerzen oft nur kurzfristig. Daher ist es wichtig, dass eigene Körperhaltung, Gewohnheiten und Verhaltensmuster bewusst gemacht werden. Durch gezieltes Bewegungstraining kann eine nachhaltige Veränderung erreicht werden.

So wird ein wichtiger Teil des Kurses dem Beweglichkeitstraining und der Stärkung der Rückenmuskulatur (Yoga und Franklinmethode) gewidmet sein. Diese Übungen sollen dem Practitioner dabei helfen, den eigenen Rücken gesund und geschmeidig zu halten. Und sie können dem Klienten als Übungen mit nach Hause gegeben werden.

Kursort

Joweid Zentrum 3b /  8630 Rüti ZH

 

Kursdatum

18. und 19. April 2020

 

Kurszeiten

Sa.  9.00 - 17.30 Uhr

So.  9.00 - 17.00 Uhr

Total 15 Unterrichtstunden

 

Kurspreis

CHF 440.—

 

Dozent           

Meinrad Binder 

 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.



Anmeldung für Massageworkshop Myofasziale Techniken ischias-Diskushernien

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGB