Therapeutische Massagen EMR Nr. 33


Klassische Massage/Fussreflexzonen/Lymphdrainage



Diplomierte/r Therapeutische/r Masseur/in nach EMR Nr.33

 

Ausbildungsinhalt praktischer Teil

an der Source Massage Fachschule

Modul 1 und 2 klassische/r Masseur/in

Modul Fussreflexzonen Masseur/in

Modul Lymphdrainage Therapeut/in

(Kosten siehe unter den einzelnen Modulen)

 

Ausbildungsinhalt theoretischer Teil

an externen Schulen

Medizinische Grundlagenausbildung von min. 350 Std.

(Für diese Ausbildung gibt die Source Massage Fachschule gerne Empfehlungen ab)

 

Nach dem Abschluss aller oben aufgeführten Module

braucht es die zusätzliche Aufschulung zum Abschluss der Therapeutischen Massage.

 

Kursort praktischer Teil

Joweid Zentrum 3b / 8630 Rüti ZH

 

Kursumfang für die

Aufschulung zur Therapeutischen Massage EMR Nr. 33

- 2 Wochenenden jeweils Sa. und So.

- Abnahme der schriftlichen, mündlichen und praktischen  Prüfung

 

Kurszeiten

Jeweils Sa. 9.00  bis 18.00 Uhr und So. 9.00 bis 17.30 Uhr

 

Kurskosten für die

Aufschulung zur Therapeutischen Massage EMR Nr. 33

- Schulungskosten für zwei Wochenden CHF 950.--

- Abschlussprüfungskosten CHF 250.--

 

Kursziel    

Nach dieser Ausbildung hast du ein fundiertes Wissen, um die Kombinationen der Klassischen Massage, Fussreflexzonen Massage und manueller Lymphdrainage je nach Befundaufnahme gezielt einzusetzen.

 

Dozenten

Ursula Neuenschwander

Rita Bopp

Aufschulung zur Therapeutischen Massage  Ausbildung

 

Kursthema

Die Methode Therapeutische Massagen wurde vom EMR, Fachverbänden und Bildungsanbietern im Jahr 2019 als neue Ausbildung im Bereich Massage entwickelt. Therapeut/innen die diese Methode anbieten, verfügen über eine Ausbildung, die sie befähigt, je nach Befund Fussreflexzonenmassage, klassische Massage und manuelle Lymphdrainage einzusetzen.

 

Kursinhalt

Wochenende 1

Sa. 2. Sept. 2023 + So. 3. Sept. 2023

Kombinationen von Fallbeispielen der drei Methoden praktizieren, üben und analysieren.

 

Vorbereitung zu Hause, auf Wochendende 2

Schriftlicher Teil

Ein vorgegebenes Fallbeispiel mit schriftlichem Behandlungsablauf und Begründung aus Kombinationen der drei Methoden wird schriftlich dokumentiert und am Prüfungstag den zuständigen Prüfungsexperten abgegeben.

 

Wochenende 2
Sa. 9. Sept 2023

Supervision und Austausch mit Kombinationen von Fallbeispielen vertiefen und erläutern

So.10. Sept. 2023

Schriftliche Dokumentation dem Prüfungsexperten übergeben.

Praktische und mündliche Prüfung vor Ort abschliessen.

 

Mündlicher Teil

-        Fallbeispiele erklären können mit detaillierten Fragen aus allen drei einzelnen Grundausbildungen

-        Differenzieren und kombinieren von Behandlungen der drei Methoden FRZ, Kl. Massage und MLD.

-        Wissen über die Geschichte und den Ursprung der drei Methoden

-        Anatomische und reflektorische Zusammenhänge erkennen und erklären können

 

Praktischer Teil

Erarbeiten von vorgegebenen Fallbeispielen in Zweier Gruppen „ Rollenspiel - Therapeut und Klient“

Praktizieren und analysieren der Arbeit und vortragen in der ganzen Klasse



Anmeldung Aufschulung Therapeutische Massage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGB